HP Original vs. Malware

OfficeXpress GmbH
2021-10-25 22:43:00 / Verbrauchsmaterial / Kommentare 0
HP Original vs. Malware  - Setzen Sie Sicherheit ein: Original HP Produkte für Ihren Drucker

Setzen Sie Sicherheit ein: Original HP Produkte für Ihren Drucker

Vorsicht vor Viren! Bei zweifelhaften E-Mails oder fremden USB-Laufwerken sind wir inzwischen alle auf der Hut. Doch es gibt weitere Quellen für Malware-Angriffe, die nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind: unautorisierte Kopien von Druckerpatronen und -kartuschen zum Beispiel.


Kleiner Chip, großes Risiko

Heutzutage werden Chips eingesetzt, um die Druckleistung von Druckerpatronen und Tonerkartuschen zu optimieren. Bei Imitatware kommen dagegen Chips zum Einsatz, die umprogrammiert werden können – und damit potenziell eine Sicherheitslücke für Ihr Netzwerk darstellen. Reduzieren Sie das Risiko: durch die Verwendung von Original HP Druckermaterial.


Mehrfacher Schutz

Vom Design über den Produktionsprozess bis hin zur Lieferkette: HP sorgt auf mehreren Ebenen dafür, dass Sie mit gutem Gefühl drucken und hervorragende Druckergebnisse genießen können.1

  • Dank verschiedener Sicherheitsfunktionen erkennen Sie echtes HP Druckermaterial schon an der Verpackung. Das Sicherheitsetikett besteht aus manuell und maschinell lesbaren Elementen sowie einer Kennung, die in der HP Lieferkette verfolgt werden kann. Spezielle Verpackungskonstruktionen und Klebstoffe erhöhen den Schutz vor Manipulation. Zusätzlich kommt jedes Originalprodukt in einer versiegelten Innenverpackung und mit einem Etikett auf dem Aufreißstreifen.2
  • Druckerpatronen und Tonerkartuschen werden beim Einsetzen hinsichtlich ihrer Echtheit überprüft, um sicherzustellen, dass es sich um Original HP Verbrauchsmaterial handelt. Die intelligente Smart-Card-Technologie garantiert die Authentizität des eingesetzten Produkts.
  • Nur Original HP Druckerpatronen und -kartuschen enthalten den Chip mit HP-eigener Firmware. Diese wurde so konzipiert, dass sie besonders sicher und widerstandsfähig gegenüber Hacking und Manipulationen ist.1 Nach der Produktion können die Chips nicht von Dritten verändert werden. In Kombination mit der Smart Card – die beispielsweise auch bei chipbasierten Kreditkarten zum Einsatz kommt – sorgt diese Chipkarten-Technologie für ein hohes Maß an Schutz Ihrer Daten.
  • Die Möglichkeit der Nachverfolgung minimiert das Risiko unbefugten Zugriffs und sorgt so für mehr Sicherheit entlang der gesamten Lieferkette.2


Geben Sie Malware keine Chance: mit den sicheren, überprüfbaren
Original HP Druckerpatronen/-kartuschen für Ihren Bürodrucker.

Lassen Sie sich jetzt beraten von Ihren OfficeXpress-Experten!


1. HP Office-Drucksysteme umfassen Enterprise und Managed Geräte mit FutureSmart Firmware 4.5 und höher, Pro Geräte, LaserJet 200 oder höher und die jeweiligen Original HP Tonerkartuschen bzw. PageWide- und Druckerpatronen. Dazu zählen nicht HP Druckerpatronen mit integriertem Druckkopf. Die digitale Lieferkettenverfolgung und die Sicherheitsmerkmale bei Hardware und Verpackung variieren lokal je nach SKU. Siehe hp.com/go/SuppliesThatProtect und hp.com/go/SuppliesSecurityClaims.
2. Die digitale Lieferkettenverfolgung und die Sicherheitsmerkmale bei Hardware und Verpackung variieren lokal je nach SKU.


News